Join Now!

Join our welcoming International Design Community.

Read about the many benefits of becoming and remaining a member.

Full, Associate, Departmental and Institutional Membership available.

Complete this application form to join now.

Banner
Books & Proceedings

DFX 2014: Proceedings of the 24th Symposium Design for X: Bamburg, Germany 1-2 Oktober 2014

Language: German

Year: 2014

Editor: Krause, D: Paetzold, K; Wartzack, S

Series: DfX

Pages: 373

ISBN: 978-3-941492-79-0

Front matter: Download

EventTable of Contents
Entwicklung generativ gefertigter und individualisierbarer Gefäßmodelle
Johanna Spallek, Laurin Brehmer, Andreas Frölich, André Kemmling, Jens Fiehler, Dieter Krause (01-12)
Knowledge Management in Product Generation Development – an empirical study
A. Albers, N. Bursac, J. Urbanec, R. Lüdcke, G. Rachenkova (13-24)
"Entwurf eines Wissensbasierten Systems zur Unterstützung des Simultaneous Engineering für die Tailored Parts Betriebsmittelentwicklung"
Stefan Heinemann, Thomas Vietor (25-34)
Der „Generative Design Approach“ im Kontext von technischer Konfiguration
Bastian Sauthoff, Paul Christoph Gembarski, Roland Lachmayer (35-46)
Konzept zur automatischen Bauteilerkennung innerhalb der FE-SoftwareUmgebung mittels Künstlichen Neuronalen Netzen
Tobias C. Spruegel, Sandro Wartzack (47-56)
Simulation von naturfaserverstärkten, spritzgegossenen Kunststoffen
Albrecht, K.; Osswald, T.; Wartzack, S.; Müssig, J. (57-64)
Entwicklung von virtuellen Testverfahren für Sandwichstrukturen
Ralf Seemann, Dieter Krause (65-76)
Vergleich von Optimierungsalgorithmen anhand der Charakteristik von endlosfaserverstärkten Kunststoffen
Markus Kellermeyer, Sandro Wartzack (77-86)
Darstellung der Herausforderungen einer ganzheitlichen Nutzerbeschreibung
Johanna Walter, Kristin Paetzold (87-98)
Subjektive Adaptionsfähigkeit im Kontext der alternssensiblen Produktentwicklung
Stefan T. Kamin, Thomas Luft, Jörg Miehling, Bettina Williger, Frieder R. Lang, Sandro Wartzack (99-110)
Biomechanische Betrachtungen der Berechnung von Kräften mit Menschmodellen
Rainer Gößling, Henrik Eicker, Marcel Bartz, Beate Bender (111-120)
Funktionsorientiertes Interaktionsmodell zur Simulation menschlicher Bewegungen während der Nutzer-Produkt Interaktion
Daniel Krüger; Sandro Wartzack (121-132)
Integration von Menschen in Smart Factories: Ein individualisierbares Profildatenmodell für Industrie 4.0
Nadia Galaske, Alexander Christ, Reiner Anderl (133-144)
Design to Process Capabilities: Challenges for the Use of Process Capability Databases (PCDBs) in Development
Tobias Eifler, Simon Moritz Göhler and Thomas J. Howard (145-156)
Analyse offener und geschlossener Toleranzketten im parametrischen 3DCAD-System
Stephan Husung, Christian Weber, Annika Geis, Axel Oberänder (157-168)
Gestalten robuster und zuverlässiger Produkte mit der SMART-Methode
Stefan Kemmler, Bernd Bertsche (169-180)
Toleranz-Kosten-Optimierung bewegter Systeme mittels PartikelschwarmOptimierung
Michael Walter, Tobias Constantin Spruegel, Tim Weikert, Vincent Mann, Marcus Romeis und Sandro Wartzack (181-192)
Der Mensch als zentrales Teilsystem in Wechselwirkung mit handgehaltenen Geräten – Ein problemorientierter Ansatz zur Untersuchung dieser Schnittstelle
Sven Matthiesen, Sebastian Mangold, Tim Bruchmüller, (193-204)
Modellbildung der unteren Extremitäten und simulationsgestützte Auswertung
Jan Moritz Sporbeck, Rainer Gößling, Beate Bender (205-214)
Konzept zur Methodenbeschreibung und -auswahl auf Basis von Kompetenzen und Zusammensetzung von Entwicklungsteams
Ann-Kathrin Bavendiek, David Inkermann, Thomas Vietor (215-226)
Der Einsatz von Gaußprozessen zur Beschleunigung der automatischen Wissensakquisition
Thilo Breitsprecher, Sandro Wartzack (227-236)
Vorgehensweise zur Identifikation von Potenzialen für Wissensmanagementunterstützungen in der Produktentwicklung
Alexander Laukemann, Hansgeorg Binz, Daniel Roth (237-248)
Nutzerzentrierte Produktentwicklung durch systematische Integration von Marketingaspekten – ein erster Ansatz
Susan Kett, Tina Schröppel, Sandro Wartzack (249-260)
Konstruktion eines Messaufbaus zur präzisen Bestimmung der thermischen
Martin Stöck, David Sauter, Quentin Lohmeyer, Mirko Meboldt (261-272)
Parametrische biomechanische Simulation am Beispiel des Radfahrens
J (273-284)
Wissensbasierte nachhaltige Produktentwicklung - Systematische Auswahl und Kombination von Methoden zur Entscheidungsunterst
Tom Buchert, Friedrich Halstenberg, Sebastian Adolphy, Kai Lindow, Rainer Stark (285-296)
Design for Friction Reduction – Durchgängige Unterstützung des Konstrukteurs durch den gezielten Einsatz von WälzlagerreibungsBerechnungswerkzeugen
Seiler, Katrin; Tremmel, Stephan; Wartzack, Sandro (297-312)
Wissensbasierte Navigation für die lärmreduzierte Auslegung rotierender Maschinen in der Produktentwicklung
Christof Küstner, Sandro Wartzack (313-324)
"Potenziale für die Schaffung altersgerechter Unterstützungssysteme durch die Nutzung von Cyber-Physical Systems"
Olga Gottfried, Sandra Eilmus, Dieter Krause (325-336)
Abbildung von Baugruppen mit Hilfe des CPM-Ansatzes in einem PDM-System
Johannes Kößler, Kristin Paetzold (337-348)
Vorgehensweise zur Gestaltung robuster Produktionssysteme am Beispiel der Automobilindustrie
Florian Schöttl, Daniel März, Udo Lindemann (349-360)
Entwicklung innovativer Produkte durch Verknüpfung von Funktionsintegration und Fertigungsprozessintegration
Christian Wagner, Sebastian Gramlich, Hermann Kloberdanz (361-372)
ds endorsed conferenceDFX 2017 28th SYMPOSIUM DESIGN FOR X, Bamberg, GER, 04-05 OCTOBER, 2017

DFX 2017 28th SYMPOSIUM DESIGN FOR X, Bamberg, GER, 04-05 OCTOBER, 2017The “Symposium Design for X” will be held at the Welcome Kongresshotel, Bamberg, Germany on 4 – 5 October 2017. The annual event provides a platform to young postgraduates to present and discuss their new approaches in the field of product development. Industry professionals and professors will enrich these discussions with their manifold experience. This year's symposium will be hosted by Prof. Sandro Wartzack, head of the chair of engineering design (KTmfk) at the University of Erlangen-Nuremberg....

Read More

Join Now!

Join our welcoming International Design Community.

Read about the many benefits of becoming and remaining a member.

Full, Associate, Departmental and Institutional Membership available.

Complete this application form to join now.

Design Science Journal