Join Now!

Join our welcoming International Design Community.

Read about the many benefits of becoming and remaining a member.

Full, Associate, Departmental and Institutional Membership available.

Complete this application form to join now.

ICED 11
Papers

Methodische Hilfen für den Umgang mit komplexen Produkten (long version)

Methodische Hilfen für den Umgang mit komplexen Produkten (long version)

Year: 2009

Editor: H. Meerkamm

Author: Franke, H.-J.

Pages: 113-122

Abstract

Komplexe Produkte besitzen i.a. auch ein komplexes Zielsystem, das auf der Basis konkreter Lösungsansätze nahezu immer zu Zielkonflikten führt.
Daher ist es extrem wichtig, schon in frühen Phasen der Entwicklung ein transparentes Modell zu haben, mit dem Zielkonflikte, aber auch Sensitivitäten einzelner Parameter erkannt werden und Strategien für die Lösungsfindung und -optimierung gefunden werden können.
Nützliche Werkzeuge hierfür sind parametrische 3D-CAD-Modelle, Beziehungssysteme, Paretofronten und andere Hilfsmittel.
Insbesondere Beziehungssysteme, d.h. die Vorstellung des Konstruktionsprozesses als ein extrem komplexes simultanes Gleichungssystem, interessieren den Autor seit über 30 Jahren [1]. Auslöser hierfür war das Buch von Wögerbauer [2].
Über die Anwendung dieser Werkzeuge wird an Hand von Beispielen berichtet.

Buy NowBuy Now

Member price: 0.00 GBP (Join Now)
Full price: 3.00 GBP

Shopping Cart
ds endorsed workshopDFX 2009: 20th Symposium on Design for X

Since 1990 the Department of Engineering Design of the Friedrich-Alexander University Erlangen-Nürnberg (Prof. Dr.-Ing. Harald Meerkamm) organises the annual “Symposium on Design for X” (“Symposium Fertigungsgerechtes Konstruieren”, “Symposium on Design for Manufacturing” before 2000). Since its existence the symposium has been closely connected to WDK (Workshop Design-Konstruktion) and the Design Society which emerged from WDK. The aim of the DFX-Symposium is to bring together scientists of different...

Read More

Join Now!

Join our welcoming International Design Community.

Read about the many benefits of becoming and remaining a member.

Full, Associate, Departmental and Institutional Membership available.

Complete this application form to join now.

SIG Workshop - March 2013 - 1